Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vertragsschluss
Der Kauf- und Liefervertrag mit der Weingut Schloss Reinhartshausen GmbH & Co.KG kommt durch Ihre Bestellung und durch unsere schriftliche Auftragsbestätigung und/oder unsere Lieferung zustande. Gemäß dem Jugendschutzgesetz geben wir keinen Wein an Jugendliche unter 16 Jahren ab. Branntweine werden nicht an Jugendliche unter 18 Jahren abgegeben. Der Käufer bestätigt mit Abgabe der Bestellung, dass er das erforderliche Lebensalter nach dem Jugendschutzgesetz aufweist.

2. Angebote
Unsere Angebote sind freibleibend. Mit Erscheinen einer neuen Preisliste verlieren frühere Preislisten ihre Gültigkeit.

3. Preise
Die aufgeführten Preise richten sich nach der letzten gültigen Preisliste inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19 %. Die Sekt- bzw. Branntweinsteuer und die DSD-Gebühr (Duales System Deutschland) ist in den Preisen enthalten. Zusätzlich zu dem Endpreis pro Flasche finden Sie den Grundpreis pro Liter angegeben. Der Grundpreis dient nur zu Ihrer Information, maßgeblich ist für Sie der hervorgehobene Endpreis.

4. Lieferbedingungen
Der Versand ab Weingut erfolgt auf Gefahr des Käufers auch wenn die Weingut Schloss Reinhartshausen GmbH & Co.KG die Kosten trägt. Ab 12 Flaschen liefern wir innerhalb Deutschlands frachtfrei (an eine Lieferadresse und nicht mit anderen Aktionen kombinierbar). Ansonsten beträgt der Versandkostenanteil:

von 1 bis 3 Flaschen Pauschal 5,90 Euro
1 Magnumflasche (1,5 l) Pauschal 5,90 Euro
Von 4 bis 6 FlaschenPauschal 7,50 Euro
Von 7 bis 12 FlaschenPauschal 10,00 Euro

Bis einschließlich 36 Flaschen versenden wir mit DHL, ansonsten mit Spedition. Gerne übernehmen wir den Versand Ihrer Geschenksendungen. Die zusätzlich entstehenden Kosten für die Präsentverpackung werden gesondert in Rechnung gestellt.

Eventuell anfallende Inselfrachten als Frachtzusatzkosten werden separat in Rechnung gestellt.

5. Lieferzeit
Die Lieferung erfolgt baldmöglichst, in der Regel innerhalb drei bis fünf Werktage. Die Angabe von Lieferzeiten ist jedoch unverbindlich. Große Hitze, Frost und Frostgefahr entbinden von der Einhaltung des Liefertermins bis zum Eintritt geeigneter Witterung. Schadenersatzansprüche wegen nicht rechtzeitiger Lieferung, Teillieferung oder Nichtlieferung sind ausgeschlossen.
Menge und Liefermöglichkeiten bleiben vorbehalten. Der Verkäufer ist in jedem Fall zu Teillieferungen berechtigt.

6. Auftragsabwicklung und Zahlung
Zahlungen sind mit befreiender Wirkung ausschließlich an die Weingut Schloss Reinhartshausen GmbH & Co. KG zu leisten. Bitte, beachten Sie diesbezüglich unsere Bankverbindung! Zahlungsziel ist 7 Tage ab Rechnungseingang ohne Abzug netto. Die Zahlung des Kaufpreises hat ausschließlich auf folgendes Konto zu erfolgen:

Rheingauer Volksbank eG BLZ 510 915 00, Kto. 001029533
IBAN: DE 63 5109 15000 0010 2953 30; BIC: GENODE 51RGG

Bei Neukunden behalten wir uns das Recht auf Zahlung per Vorauskasse, je nach Höhe des Auftrages, vor.

7. Verzugszinsen
Ab dem Beginn des Verzuges schuldet der Käufer der Weingut Schloss Reinhartshausen GmbH & Co.KG zusätzlich zum Kaufpreis Verzugszinsen in der Höhe von derzeit 9,25%.

8. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Weingut Schloss Reinhartshausen GmbH & Co. KG. Dies gilt auch bei einer Weiterveräußerung an Dritte.

9. Mängel
Die gelieferte Ware ist unverzüglich nach Erhalt auf Mängel zu prüfen. Mängel sind unverzüglich nach Empfang der Ware bekannt zu geben. Abweichungen in Art, Menge, Gewicht, insbesondere bei Bruch, sind vom jeweiligen Frachtführer zu bescheinigen. Beschädigungen auf dem Transport berechtigen uns gegenüber nicht zur Annahmeverweigerung.

Wir haften nicht für Folgen unsachgemäßer Lagerung beim Käufer. Bitte lagern Sie den Wein liegend in einem kühlen dunklen Raum.

10. Erfüllungsort, Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Eltville, es sei denn, der Kunde ist Nicht- oder Minderkaufmann im Sinne des § 4 HGB.

11. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Käufers
Diese gelten nur insoweit, als sie mit denen des Verkäufers übereinstimmen. Dies gilt auch dann, wenn der Verkäufer den Bedingungen des Käufers nicht ausdrücklich widerspricht. Vereinbarungen, die von den Bedingungen des Verkäufers abweichen oder diese ergänzen, bedürfen grundsätzlich der schriftlichen Form. Der Käufer kann ein Zurückbehaltungsrecht, das nicht auf demselben Vertragsverhältnis beruht, nicht ausüben.

Der Käufer kann nur mit solchen Gegenansprüchen aufrechnen, die von uns nicht bestritten werden oder rechtskräftig festgestellt sind. Aufrechnung und Zurückbehaltungsrechte des Käufers sind bei möglichen Mängeln ausgeschlossen.

12. Gutscheine*
Barauszahlungen sind nicht möglich. Pro Kunde/Adresse gilt ein Gutschein. Der Gutschein ist ab der Registrierung 1 Jahr gültig.

Darüber hinaus gelten die gesetzlichen Regelungen.


AGB Downloaden

Um PDF Dateien betrachten zu können, benötigen Sie zum Beispiel den kostenlosen Acrobat Reader. Den Acrobat Reader können Sie kostenlos auf der Internetseite von Adobe erhalten. Acrobat Reader herunterladen

12 Flaschen portofrei

* Ab 12 Flaschen liefern wir
innerhalb Dtschld. frachtfrei
(an eine Lieferadresse)

Bewertungen

Hattenheim Nussbrunnen Riesling Spätlese -2013- 750ml 5 von 5 Sternen!

Elegant und einfach nur lecker, danke auch für den Versand. Gerne komme ich auf den Service und die ...

Alle Bewertungen
Kostenloser Rückruf

Kostenloser Rückruf

110 € Weingutschein bei Anmeldung
Kundenkonto beim Einkauf
erstellen & 10€* sichern:
Gutscheincode S1337
im Warekorb eingeben!
*Ab einem Einkaufswert von 150€